MTP / VTP Schwingungsanalyse

 

Versuchstechnisches Praktikum

Maschinentechnisches Praktikum


Schwingungsanalyse



Eine Teilnahme am MTP/VTP Schwingungsanalyse ist nur für Studierende möglich, die sich für diesen Teil des MTP/VTP bereits angemeldet haben (Stand: Beginn des Semesters!). Der dabei angegebene Termin muss unbedingt eingehalten werden. Die Teilnahme an einem anderen Termin ist i.d.R. nicht möglich.


Das Praktikum findet im Labor für Maschinendynamik in Raum B0273 (Keller B-Bau) statt.


Lernziel / Lehrinhalt

Die Studierenden sollen selbständig Versuche zur Schwingungsanalyse durchführen. Hierzu stehen die Versuchsaufbauten „Spieluhren“, „B-Aufnehmer Kalibrierung“ und „Abgasanlage“ zur Verfügung.


In den Unterlagen sind diese Versuche ausführlich beschrieben.


Im wesentlichen werden Transformation aus dem Zeitbereich x(t) in den Frequenzbereich X(jω) mittels schneller Fourier-Transformation (FFT) durchgeführt. Die Studierenden sollen die Zielkonflikte dieser Vorgehensweise kennen lernen.


Ablauf des Praktikums

  1. -selbständige Vorbereitung der Studierenden anhand er zur Verfügung gestellten Unterlagen

  2. -Sicherheitsunterweisung und Eingangsprüfung

  3. -ca. 30 Min Erläuterungen zur Fouriertransformation

  4. -ca. 180 Min selbständige Versuchsdurchführung

  5. -Bericht


Bitte bereiten Sie sich auf die selbständige Durchführung der Versuche „Spieluhren“, „Abgasanlage“ und „Kalibrierung“ vor. Die erforderlichen Informationen dazu finden Sie im Skript.


Termine im Wintersemetser 2018:

Fahrzeugtechnik - jeweils Mittwochs 10 Uhr

Luft- und Raumfahrttechnik -  - jeweils Montags 14:30 Uhr

Maschinenbau -  - jeweils Dienstags 14:30 Uhr

Downloads:

  1. Skript Stand 13. September 2017


Anwendungsbeispiel Spieluhren

  1. MATLAB-Code Messen und Auswerten

  2. MATLAB-Code A-Bewertung


Anwendungsbeispiel Kalibrierung/Fequenzgang

  1. MATLAB-Code Setup

  2. MATLAB-Code Pegelregelung und Messung

  3. MATLAB-Code Auswertung


Anwendungsbeispiel Abgasanlage

  1. MATLAB-Code Auswertung